Istrien Küsten & Strände

An Istriens Traumküste findet man verborgene Buchten mit weißen Kieselsteinen, kleine oder größere Einbuchtungen oder Felsen von der Sonne gebrannt, saubere und unbeschädigte, unberührte Strände, echte Schönheiten, viele davon ausgezeichnet mit der „Blauen Flagge“. Eine internationale Auszeichnung für saubere und gut zugängliche Strände.

  

Im Vordergrund ein fein kieseliger Strand und im Hintergrund das blaue Meer und der blaue Himmel

Der Katoro Kies-, Fels- und Betonstrand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und befindet sich ca. 3 km vom Zentrum der Stadt Umag entfernt. Neben Duschen und Umkleidekabinen findet man am Katoro Strand auch Restaurants und Sportmöglichkeiten. Für Kinder gibt es einen Spielplatz.

Der Kies- und Felsstrand Sol Polynesia in der Nähe von Umag ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und ideal für Familien. Für Menschen mit Beeinträchtigung bietet der Strand Sol Polynesia einen speziellen Zugang zum Wasser. Es gibt Duschen, Umkleidekabinen und Liegen und Schirme zum Mieten. Volleyball, Tennis, Tischtennis, Badminton, ... Sportbegeisterte finden an diesem Strand eine große Auswahl an Aktivitäten. Nach einem Bade- oder Sporttag bieten die Cafes und Restaurants Erfrischungen und Snacks.

Zwischen Porec und Umag liegt der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand Lanterna. Die kieselige Bucht ist duch einen Spazierweg leicht erreichbar und ideal für Familien mit Kindern. Am Lanterna Strand sorgen Rettungsschwimmer für Sicherheit. 

Der Havajsko Strand oder auch Hawaii Strand genannt liegt auf der Halbinsel Verudela in der Nähe von Pula. Die kleine kieselige Bucht ist sehr beliebt. Durch den Pinienwald gibt es genug Schatten und in der Nähe befinden sich Felsen von wo man ins Meer springen kann. 

Die Lone Bucht in Rovinj ist einer der beliebtesten Strände. Von der kiseligen und felsigen Bucht hat man einen tollen Blick auf die Altstadt von Rovinj. Die Bucht ist flach abfallend und daher besonders bei Familien mit kleinen Kindern beliebt. Liegestühle und Schirme gegen Gebühr.

Das Kap Kamenjak befindet sich ganz im Süden von Istrien und steht unter Naturschutz. Entlang des zerklüfteten Kaps befinden sich zahlreiche kieselige und felsige Badebuchten. Kleine einsame Buchten, Klippen (3-13 m hoch zum Klippenspringen), Tauchen, Schnorcheln, Restaurants, das Kap Kamenjak bietet für jeden etwas. Die Pflanzen- und Tierwelt ist ebenfalls sehenswert. 

Der Eintritt mit dem Auto in den Nationalpark kostet ca. 10,00 Euro. Bei den meisten Buchten ist in der Nähe ein Parkplatz. Es gibt aber auch Buchten die nur zu Fuß durch den Wald erreichbar sind. 


Hotels in der Nähe: Park Plaza Belvedere, Park Plaza Arena, Park Plaza Histria, Arena One 99

Einer der bekanntesten Strände in Istrien ist der Sandstrand Bijeca bei Medulin. Da es einer der wenigen Sandstrände in Istrien ist, ist er besonders bei Familien mit kleinen Kindern beliebt. Kinder können am 1,5 km langen Sandstrand Sandburgen bauen. Zahlreiche Cafes und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Persönliche Reisetipps?

Peter Vinzenz

Reiseberater

Haben Sie Fragen zur Buchung oder darf ich Ihnen persönliche Reisetipps verraten?

Reisetipps holen
Erfahrungen & Bewertungen zu Nachbaur Reisen GmbHErfahrungen & Bewertungen zu Nachbaur Reisen GmbH

Ich bin gerne persönlich für Sie da!

Haben Sie Fragen zur Buchung oder darf ich Ihnen persönliche Reisetipps verraten?

loader
Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!