Die schönsten Reiseziele in Europa - Unsere Geheimtipps für Reiselustige

Besonders in den Semester-, Oster- oder Herbstferien sind Kombinationen gefragt. Nicht allzu weit weg und am besten ein Mix aus Stadt, Natur und Erlebnis. Reiselustige nehmen einen Mietwagen. Wir kennen Europa und listen einige der schönsten Plätze auf:

1 Provence, Frankreich

Duftende Lavendelfelder, malerische Bergdörfer, romantische Strassencafés, Bilderbuchstrände und mondäne Küstenorte – Südfrankreich ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Ob Sommerfestspiele in Arles, provencialische Köstlichkeiten auf dem Markt in Antibes probieren, wandern im ockerfarbenen Luberon-Gebirge, durch die engen Gassen im schönste Dorf Frankreichs Gordes flanieren, im verträumten Küstenstädtchen Cassis ins türkisblaue Meer hüpfen. Romantiker fahren ins Hinterland und besuchen Grasse mit riesigen Lavendelfeldern oder an die Weinstrasse der Côte-du-Rhône und übernachten in einem der Weingüter.

2 Landmannalaugar, Island

Im Süden von Island befindet sich ein atemberaubendes Naturjuwel. Das Hochland von Landmannalaugar gehört zu den schönsten Gegenden Islands und ist wahrlich atemberaubend. Einzigartig - Farbspiele und Geologie durchzogen mit Vulkanen, ‚Geysiren, graublauen Ascheströmen, rötlichbraunen Hängen vor der Kulisse von moos-bzw. schneebesetzten Bergkämmen.

3 Trolltunga, Hordaland, Norwegen

Die Trolltunga (Trollzunge) ist eine der beeindruckendsten Felsformationen Norwegens und gehört zu den meistfotografierten Orten der Welt. Die spektakuläre Aussicht 700 Meter über dem See Ringedalsvatnet will jedoch erobert werden. Wer die 10stüngige Wanderung durch das norwegische Hochgebirge in Kauf nimmt, wird mit einem einmaligen Erlebnis belohnt. In der Hochsaison empfiehlt es sich früh morgens am Start zu sein, denn die Wanderung ist auch bei Norwegern sehr beliebt.

4 Brügge, Belgien

Auf den Spuren einer geheimnisvollen Stadt … die Hauptstadt Westflanders gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und hat einiges zu bieten. Flaniert man durch Brügge, hat man das Gefühl zeitversetzt zu sein, das Flair dieser Stadt mit den romantischen Grachten, die die Stadt wie Pulsadern durchziehen, den pittoresken Gassen und den historischen Gebäuden aus der Mittelalterzeit ist gemütlich und zauberhaft. Dennoch ist die durch Kunst und Kultur geprägte Stadt äusserst modern mit vielen interessanten Museen und Kultureinrichtungen. 

5 Mährischer Karst, Tschechien

Im Land der Höhlen, Schluchten, Karstquellen und unterirdischen Flüsse fühlen sich Natur- und Wanderfreunde besonders wohl. Für die Öffentlichkeit sind derzeit nur 5 Höhlen zugänglich, allen voran die Punkva-Höhlen und die schwindelerregende Stiefmutter Schlucht Macocha. Das Mährische Karstgebiet ist ein 100 km2 grosser Nationalpark nördlich vom dynamischen Brno (Brünn), die Stadt, die als moderne Alternative zu Prag gilt.

6 Procida, Italien

Italiens kunterbunteste Insel im Golf von Neapel sollte man tatsächlich einmal einen Besuch abstatten. Beim Anblick der entzückenden Marina mit den vielen, bunten verschachtelten Häuschen, geprägt von arabischer Architektur ist es nicht verwunderlich, dass das Örtchen schon oft als Filmkulisse fungiert hat. Die „Zitroneninsel“ erkundet man am besten zu Fuss oder per Fahrrad. Fährverbindungen für Tagesausflüge gibt es bequem ab Neapel oder Sorrent.

 

7 Lappland, Finnland

Im Norden Europas ist eines der weltweit spektakulärsten Naturschauspiele zu sehen. Das Nordlicht! Hoch im Norden von Finnland, genauer gesagt in Lappland kann man im Winter bei einer arktischen Safari mit Hunde- oder Rentier-Schlitten ein Erlebnis der Extraklasse buchen. Übernachtungen in einem der Eis- und Schneehotels sind einzigartig. Im Sommer ist Lappland ebenso interessant, wenn die Sonne nie ganz untergeht.

8 Highlands, Schottland

Die schottischen Hochländer – mystisch, wild und wunderschön. In den grössten Nationalparks Grossbritanniens zeigt sich ein Mix aus atemberaubenden Landschaften mit spektakulären Seenlandschaften, Naturschauspielen, Bergen und geheimnisvollen Orten, mystischen Plätzen, Schlösser und Burgen. Kulturinteressierte aber auch Abenteurer und Adrenalin-Junkies werden im Land der Wikinger fündig. 

9 Wattenmeer, Nordsee

Ein Naturjuwel an der Nordsee, über Jahrtausende im Rhythmus der Gezeiten entstanden, zählt das Wattenmeer seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe. Mit 8.000 m2 Wasseroberfläche erstreckt es sich von den Niederlanden entlang der gesamten deutschen Nordseeküste bis zur dänischen Stadt Esbjerg. Ein Must do sind Wattwanderungen, unserer Meinung nach findet man die schönsten auf den kleinen, meist autofreien Ostfriesischen und Nordfriesischen Inseln. Die Wanderungen sollten nur mit erfahrenen Wattführern gemacht werden!

10 Killarney National Park, Irland

Mediterranes Klima in Irland – nein, das gibt es nicht! Und ob, das ist dem Einfluss des Golf-Stroms zu verdanken. Der irische Killarney Nationalpark ist ein zauberhafter Platz mit drei malerischen Seen, uralten Wäldern und zahlreichen Sehenswürdigkeiten, allen voran das Muckross House oder der Ring of Kerry. Das Gebiet ist wunderschön zum Wandern und Radfahren.

11 Amalfi-Küste, Italien

Die Südküste der italienischen Halbinsel ist ein Platz für eingefleischte Italienfans. Die Region mit den Postkartenstädtchen Sorrent, Amalfi und Positano zählt seit 1997 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die Amalfitana gehört zu den schönsten Panoramastrassen der Welt – mit einer Vespa oder stilecht in einem kleinen Fiat Panda ist wahrlich ein unvergessliches Erlebnis. Die Fahrt mit einem Ortsbus ist fast schon eine Mutprobe. Weltberühmt sind die pastellfarbenen Städte, die an den Steilhängen zu kleben scheinen und besonders im Abendlicht in einem magischen Licht erstrahlen. Besonders Wanderer sieht es im Frühling und Herbst in die Region. Das Wandergebiet beschert bei schönem Wetter traumhafte Blicke über den Golf von Salerno, den Vesuv und das in allen Blautönen schimmernden Meer.

 

Hat Sie das Reisefieber gepackt? Starten Sie mit uns in Ihr nächstes Reiseabenteuer. Wir beraten Sie gerne und buchen für Sie Flug, Hotel, Mietwagen und Ihren persönlichen Guide für Ihre Sightseeingtour. Wir freuen uns auf Sie!

Persönliche Reisetipps?

Christian Urban

Reiseberater

Haben Sie Fragen zur Buchung oder darf ich Ihnen persönliche Reisetipps verraten?

Reisetipps holen
Erfahrungen & Bewertungen zu Nachbaur Reisen GmbHErfahrungen & Bewertungen zu Nachbaur Reisen GmbH

Ich bin gerne persönlich für Sie da!

loader
Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!