Reisefinder

 

KATALOG

WACHAU mit Gerhard Hipp - Weltkulturerbe und Wohlfühllandschaft an der Donau

WACHAU mit Gerhard Hipp - Weltkulturerbe und Wohlfühllandschaft an der Donau
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.05.2020 - 21.05.2020
Preis:
ab 498 € pro Person

mit Gerhard Hipp

Weltkulturerbe und Wohlfühllandschaft – das ist die Wachau, das enge, 36 km lange Donautal zwischen Melk und Krems. Im Jahr 2000 wurde sie mit den Stiften Melk und Göttweig sowie der Altstadt von Krems in die Liste des UNESCO-Weltkultur- und -naturerbes aufgenommen. Das vergleichsweise milde Klima des Talgrundes begünstigt intensiven Weinund Obstbau, der an den mitunter steilen Hängen in Steinterrassen betrieben wird.

› 1. Tag: Vorarlberg – Krems
Morgens Fahrt via Arlberg - Innsbruck - Salzburg. Mittagspause an der Strecke. Vorbei am Mondsee, Linz und Melk erreichen wir gegen Abend die Stadt Krems. Zimmerbezug. Abendessen.

› 2. Tag: Krems – Stift Göttweig
Vormittags Rundgang durch die Altstadt von Krems. Bewundern Sie historische Gebäude & verwunschene Gassen in belebter Atmosphäre! Rundgang durch die Altstadt Krems mit Steiner Tor, Dominikanerkirche, Stadtpfarrkirche, Hoher Markt, Gozzoburg,  Pulverturm… und schönen Arkadenhöfen. Nach dem Mittag Fahrt hinauf zum Stift Göttweig. Besichtigung mit Führung durch Kaisertrakt und Stiftskirche. Traumhafter Panoramaausblick. Danach Rückkehr nach Krems. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

› 3. Tag: Gartenparadies Kittenberger – Weinwelt Loisium – Heurigenbesuch
Ausflug ins Gartenparadies Kittenberger. Zwischen Weinbergen, eingefügt ins Hügelland in Schiltern bei Langenlois hat Familie Kittenberger mit meisterlicher Leidenschaft eines der blühendsten Ziele in Österreich geschaffen. Fantasievoll gestaltete Schaugärten locken zur Landpartie, wecken Glücksgefühle und die Gartenlust. Nach dem Mittag führt der Ausflug weiter zum Loisium – der Weinwelt Langenlois. Es ist eine Kombination aus Geschichten vom Winzerdasein, früher und heute, der Weinproduktion und den naturellen Gegebenheiten. Zum Abschluss gibt es in der Vinothek eine Kostprobe guter Tropfen. Den Tag lassen wir bei einem gemütlichen Heurigen mit einer deftigen Winzerjause ausklingen. Abends Rückkehr nach Krems.<


› 4. Tag: Krems – Schärding – Vorarlberg
Auf der Rückreise machen wir Halt in der wunderbaren Barockstadt Schärding. Die bunten Fassaden der sog. ‚Silberzeile‘ am oberen Stadtplatz mit pastellfarbenen Farbtönen gehen auf die mittelalterlichen Zunftfarben zurück, die einzelnen Zünften zugeordnet waren (zB. Bäcker blau, Metzger rot, Gastwirte gelb u. grün). Zeit zur freien Verfügung. Nach der Mittagspause Fahrt über München - Landsberg/Lechwiesen wieder zurück nach Vorarlberg.

LEISTUNGSPAKET
› Fahrt im Komfortbus
› 3 x Nächtigung in bewährtem 4*-Hotel in Krems
› Zimmer mit Bad-Dusche, WC, Flat-TV, teilweise Balkon, Föhn, WLAN…
› 3 x Wachauer Frühstücksbuffet
› 2 x Abendessen im Hotel
› Stadtführung Krems
› Eintritt & Führung Stift Göttweig
› Eintritt Kittenberger Erlebnisgärten
› Eintritt & Führung Loisium
› Heurigenbesuch mit Winzerjause
› Kopfhörersystem für Führungen
› Reisebegleitung: Gerhard Hipp

EXTRAS & HINWEISE
› Einzelzimmer +160,-
› Stornoversicherung +14,-

Wachau

  • Pro Person im Doppelzimmer
    498 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    658 €

Extras

  • Stornoversicherung
    14 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk