Reisefinder

 

KATALOG

SÜDAFRIKA & MAURITIUS mit Mounir Hassanieh - Einmalige 17-tägige Reisekombination

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 5490 € pro Person

NUR NOCH AUF ANFRAGE MÖGLICH

mit Mounir Hassanieh

Herzlich Willkommen zu einer ganz besonderen Reise zum Abschluss einer besonderen Ära. Seit 20 Jahren sind Willie und Mounir ein erfolgreiches Reiseleitergespann. In all den Jahren haben sie gemeinsam unsere Reisegruppen immer wieder begeistert. Anlässlich der letzten gemeinsamen Reise laden wir nochmals zu einer besonderen Reisekombination ein. Tiersafaris, Sternenhimmel, Nationalparks, Supercity Kapstadt, hohe Gebirgszüge, üppige Wälder, malerische Buchten, das berühmte Kap der Guten Hoffnung und zum Abschluss ein erholsamer Urlaub auf der Trauminsel Mauritius im Indischen Ozean – das sind einige der vielen Höhepunkte während dieser 17-tägigen Erlebnisreise. Herzlich Willkommen zu dieser unvergesslichen Zeit.

Großes Leistungspaket
› Reisevorbereitungstreff mit Mounir
› Bustransfers ab/bis Vorarlberg
› Direktflüge mit EDELWEISS: Zürich-Kapstadt/Mauritius-Zürich
› Gepäckbeförderung: 1 x 23 kg + 1 x Handgepäck
› Bordservice
› Flüge von Port Elizabeth nach Mauritius
› alle Transfers in Südafrika und Mauritius
› Übernachtungen in gut bewährten Hotels & Lodges
› Verpflegung lt. Programm: F=Frühstück / M=Mittagessen / A=Abendessen
› Auf Mauritius Halbpension bzw. all inclusive lt. Beschreibung
› Rundreise und alle Ausflüge in landestypischen Reisebussen
› alle erwähnten Besichtigungen inkl. Eintritte
› Stadtrundfahrt Kapstadt
› Ausflug Kap der guten Hoffnung
› Besuch einer Straußenfarm und Tropfsteinhöhlen
› Besuch des Tsitsikamma Nationalparks
› Safaris im Addo Elefant NP im offenen Geländewagen
› örtliche Top-Reiseleitung durch Willie
› ausführliche Reiseunterlagen mit Reiseführer

Persönliche Reisebegleitung:
Mounir Hassanieh
Tel: 0043-(0)699-13108500
mounir.hassanieh@nachbaur.at

Extras & Hinweise:
› Einzelzimmer: +1.600,-
› Sitzplatzreservierung 30,-/Strecke
› Aufpreis ECO MAX bei Edelweiss: +200,-/Strecke:
• bis zu 15 cm mehr Sitzabstand
• abgetrennter Bereich mit mehr Privatsphäre
• Jeder Sitz mit eigenenm USB-Stromanschluss
• Auch alkoholische Getränke sind inbegriffen
• Sitze sind im vorderen Kabinenbereich
› Aufpreis premium-Bungalow auf Mauritius +440,-
› Aufpreis Beach Pavillon auf Mauritius +1.100,-/P.
› Aufpreis all inclusive auf Mauritius +525,-/P.
› etwaige Verlängerungstage auf Anfrage
› Mounir begleitet die 1. Reisegruppe bis Port Elizabeth und erwartet die 2. Reisegruppe
wiederum in Kapstadt
› ALLIANZ-Reiseschutz mit Storno CLASSIC ab 399,-

Voraussichtliche Flugzeiten:
hin: ab Zürich 22.30 Uhr – an Kapstadt 10.50 Uhr (+1)
retour: ab Mauritius 8.30 Uhr – an Zürich 17.00 Uhr
jeweils mit EDELWEISS AIR / Änderungen vorbehalten

 

REISEPROGRAMM:

› 1. Tag 12.11./26.11.:
Vorarlberg – Zürich – Kapstadt –
Nachmittags Transfer nach Zürich. Direkter Flug über Nacht in Richtung Kapstadt -

› 2. Tag 13.11./27.11.: Ankunft Kapstadt A
Ankunft in Kapstadt, das dank seiner einzigartigen Lage nicht umsonst als ein der schönsten Städte der Welt bezeichnet wird. Stadtrundfahrt. Bei schönem Wetter besteht zudem die Möglichkeit, den Tafelberg zu besuchen (fakultativ).

› 3. Tag 14.11./28.11.:
Kap der guten Hoffnung F/A
Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung, Fahrt auf einer der beeindruckendsten Küstenstra-
ßen der Welt, dem Chapman’s Peak Drive. Entlang der romantischen Atlantikküste über
Clifton, Camps Bay und Hout Bay zum Naturreservat am Kap. Dieses nimmt mit seinen fast 9.000 Hektar den gesamten südlichen Teil der Kaphalbinsel ein. Genießen Sie hier das atemberaubende Panorama der wilden Küstenlinie und werfen einen Blick auf das immer noch bei allen Seefahrern berüchtigte ‚Kap der Stürme‘. Die Rückfahrt erfolgt über Simon’s Town Constantia zurück nach Kapstadt.

› 4. Tag 15.11./29.11.:
Kapstadt – Stellenbosch – Montagu F/M
Die Reise führt Sie heute zuerst in die Weinregion von Stellenbosch. Die unverwechselbare kapholländische Architektur verleiht den Häusern und Weingütern dieser Gegend einen besonderen Charme. Weiterfahrt ins für seine heißen Quellen bekannte Montagu zur Nächtigung.

› 5. Tag 16.11./30.11.:
Montagu – Oudtshoorn F/A
Über die beliebte Route 62 fahren wir nach Oudtshoorn, dem Hauptort der Halbwüste Karoo. Hier besichtigen wir eines der größten Naturwunder der Erde, die Cango-Tropfsteinhöhlen. Diese wurden vor mehr als 10.000 Jahren vom Volk der San entdeckt und beeindrucken mit einer Vielzahl von Stalagmiten und Stalaktiten. Anschließend besuchen wir eine Straußenfarm und lassen uns hier Spannendes über diese gefederten Artgenossen erklären.

› 6. Tag 17.11./1.12.:
Oudtshoorn – Tsitsikamma NP F/A
Am heutigen Tag genießen wir die Fahrt über den Outenigua-Pass durch wunderbare Landschaften bis zum Tsitsikamma Nationalpark. Hier unternehmen wir eine kurze Wanderung, die zur Storms-River-Hängebrücke führt. Dieses besondere Highlight erwartet uns am Ende eines Spazierganges durch einen kleinen, stimmungsvollen Wald (mit wunderbaren Aussichtspunkten). Von dieser Brücke aus gibt es spektakuläre Tiefblicke auf den Storms River, dessen Flussmündung sowie hinein in den Tsitsikamma Nationalpark. Übernachtung in der Nähe des Nationalparks.

› 7. Tag 18.11./2.12.:
Tsitsikamma NP – Addo Elephant NP F/M/A
Nach dem Frühstück fahren wir entlang der berühmten Gartenroute mit wunderbaren Panoramaausblicken bis zum Addo Elephant Nationalpark – einer malariafreien Zone ca. 90km hinter Port Elizabeth gelegen. Dieser Park wurde 1931 ins Leben gerufen als nur noch 11 Elefanten in der Region lebten. Zwischenzeitlich durchstreifen über 600 Afrikanische Elefanten die niedrige Buschlandschaft des Parks. Am Nachmittag unternehmen wir hier die erste Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Nächtigung im Parkcamp.

› 8. Tag 19.11./3.12.:
Addo Elephant NP » malariafrei « F/M/A
Heute tauchen wir ein in die Wildnis des afrikanischen Busches. Frühmorgens unternehmen wir eine Safari – wiederum im offenen Geländewagen. Nach einer eindrucksvollen Safari hinein in den Sonnenaufgang nehmen wir ein herzhaftes Frühstück ein. Entspannen Sie sich tagsüber bevor am Nachmittag eine weitere Wildbeobachtungsfahrt folgt. Wir beobachten u.a. Löwen, Antilopen, das gefährdete Breitmaulnashorn und Zebras auf unseren Safaris.

› 9. Tag 20.11./4.12.:
Addo Elephant NP – Port Elizabeth F/A
Nach dem Frühstück Fahrt nach Port Elizabeth. Kurze Orientierungsstadtrundfahrt. Nachmittags Zeit zur Erholung am Strand von Port Elizabeth. Abschieds-Abendessen und Nächtigung in Port Elizabeth.

› 10. Tag 21.11./5.12.:
Port Elizabeth – Mauritius F/A
Transfer zum Flughafen Port Elizabeth und Flug via Johannesburg nach Mauritius. Transfer zum Strandhotel. Check-In. Die Erholung kann beginnen!

› 11. – 16. Tag • 22. – 27.11./6. – 11.12.:
Mauritius genießen HP oder all inclusive
Erholen Sie sich und lassen Sie die Seele baumeln oder nehmen Sie an einem der vor Ort angebotenen fakultativen Ausflüge teil. Türkisblaues Wasser, flache Lagunen, üppige Natur und imposante Berge zeichnen diese Insel aus. Wählen Sie zwischen Regenwald und Golfplatz, zwischen Baden in sanften Wellen oder einer steifen Brise im Segel – die Freizeitmöglichkeiten sind endlos!

› 17. Tag 28.11./12.12.:
Mauritius – Zürich – Vorarlberg
Frühmorgens Check-Out im Hotel und Transfer zum Flughafen. Direkter Flug zurück nach
Zürich. Ankunft in Zürich am frühen Abend. Bustransfer zurück nach Vorarlberg.

Hotel La Pirogue A - Sun Resort Mauritius****+
10. – 17. Tag: 21. – 28.11./5. – 10.12.
Flic en Flac (Black River), Mauritius / Weiterempfehlungsrate 95,5%

Dieses sehr beliebte Hotel ist eine wunderschöne, inmitten eines großen tropischen Areals gelegene Bungalowanlage. Sie ist die ideale Adresse für legeren Strandurlaub. Charakteristisch für diese Anlage sind die gebogenen Haubendächer der Bungalows.

› Lage: An der Westküste, direkt an einem etwa 1,5 km schönen, langen Sandstrand, gelegen. Zum Ort Flic en Flac mit Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind es ca. 10-15 Minuten zu Fuß. Die Orte Quatre Bornes und Black River liegen ca. 10-20 km entfernt. Nach Port Louis, der Hauptstadt Mauritius, sind es etwa 20 km. Transferzeit: ca. 1 Stunde.
› Ausstattung:Im Jahr 2017 renoviertes, komfortables Hotel auf ca. 17 ha Fläche mit großer tropischer Gartenanlage, Swimmingpool, Whirlpool, Sonnenterrasse, Liegen und Sonnenschirmen. Heller, kunstvoller Empfangsbereich mit Rezeption, WLAN (inklusive), 3 Restaurants (1 davon Strandrestaurant), Bars, elegante Weinbar, Boutique und Friseur.› Zimmer:
Garden Bungalow: 21-25 m², Gartenseite, Erdgeschoss, Gartenblick, Nichtraucher, Doppelbett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage kostenfrei, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), Sat-TV, Telefon, Terrasse (möbliert)
Premium Garden Bungalow: Ausstattung wie die normalen Bungalows, aber in bevorzugter Lage und mit Nespresso-Maschine.
Beach Pavillon: 31-35 m², Erdgeschoss, Meerseite, Meerblick, Nichtraucher, Doppelbett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage kostenfrei, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), Sat-TV, Telefon, Terrasse (möbliert).

› Verpflegung:
• Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant
• Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (à la carte), Abendessen (Buffet) bzw. auch Abendessen im à-la-carte-Restaurant, Getränke kostenfrei (10-24 Uhr), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck (15-17 Uhr), Getränke in der Minibar (Auffüllung täglich)

› Unterhaltung: Regelmäßig Abendunterhaltung mit Shows oder Livemusik, Chill-Out-Sunset-Partys an der Strandbar mit Lagerfeuer, DJ.

› Sport:
• Inklusive: Tennis, Glasbodenboot, Kajak, Segeln, Schnorcheln, Windsurfen ...
• gegen Gebühr: Verleih von Tennisausrüstung, Fahrradverleih im Hotel, Tauchschule: PADI im Hotel ...

 

Südafrika

  • Pro Person im Doppelzimmer
    5490 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    7090 €

Extras

  • ALLIANZ-Reiseschutz mit Storno CLASSIC
    399 €
  • Economy Max-Sitzplatzreserierung € 200,- pro Strecke
    400 €
  • Sitzplatzreservierung € 30,- pro Strecke
    60 €
  • Aufpreis Premium-Bungalow auf Mauritius
    440 €
  • Aufpreis Beach Pavillon auf Mauritius
    1100 €
  • Aufpreis All Inclusive auf Mauritius
    525 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk