Reisefinder

 

KATALOG

PARMA - EMILIA ROMAGNA mit Herta Ott - Mailand - Kulturhauptstadt 2020 - Modena - Gardasee

PARMA - EMILIA ROMAGNA mit Herta Ott - Mailand - Kulturhauptstadt 2020 - Modena - Gardasee
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.10.2020 - 04.10.2020
Preis:
ab 489 € pro Person

mit Herta Ott

2020 wird für die Emilia-Romagna ein besonderes Jahr, denn Parma wurde zur italienischen Kulturhauptstadt gewählt. Gefeiert wird dies mit zahlreichen Events, illustren Gästen, Sanierungen und Neueröffnungen an vielen Orten der Stadt, Kunstausstellungen, Installationen, Musikaufführungen sowie einer herausragenden Theatersaison am Teatro Regio. Die Emilia-Romagna ist uraltes Kulturland, die Städte liegen an der alten Römerstrasse ‚Via Emilia‘. Das Gebiet erstreckt sich zwischen Apennin und Po, im Osten angrenzend an die Adria.

› 1. Tag: Vorarlberg – Mailand – Parma
Anreise über San Bernardino – Chiasso nach Mailand. Stadtrundgang. Zu den klassischen Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt Italiens gehören der Dom, die
Galleria Vittorio Emanuele und die Piazza della Scala mit dem berühmten Opernhaus La Scala. Zeit zur freien Verfügung bevor wir weiter nach Parma fahren.

› 2. Tag: Parma
Parma ist eine Stadt, in der es Spuren aus historischen Zeiten, Schätze großer Persönlichkeiten aus Malerei und Musik und mitunter auch Geheimnisse und Legenden der Hofdamen und Ritter zu entdecken und sehen gibt. Die Kathedrale ist Maria Assunta geweiht und ist eine der interessantesten Beispiele der romanischen Architektur der Region. Das achteckige Baptisterium ist ein Beispiel der Fusion des romanischen und des gotischen Stils. Zusammen mit Herta Ott begeben Sie sich auf Spurensuche durch die Kulturhauptstadt Parma. Es wird auch Zeit für eigene Unternehmungen bleiben.

› 3. Tag: Modena – Lambrusco Region
Ausflug in die Stadt Modena, in der italienischen Po-Ebene gelegen. In Modena dreht sich alles um die Piazza Grande mit dem Dom San Geminiano und dessen Turm Torre Ghirlandia. Seit 1997 zählt das gesamte Ensemble, inklusive des Palazzo Comunale, zum Weltkulturerbe der UNESCO. Auf dem Weg in die Weingebiete machen wir noch einen Abstecher nach Maranello. Wer möchte, kann dort die Welt von Ferrari kennenlernen. Weiterfahrt in die Weingebiete. Hier verkosten wir bei einem Winzer die Weinspezialität der Region – den Lambrusco. Dazu werden Spezialitäten der Region gereicht.

› 4. Tag: Parma – Gardasee – Vorarlberg
Am Rückweg machen wir um die Mittagszeit Halt in Torbole am nördlichen Gardasee. Genießen Sie einen Spaziergang am Seeufer und einen kleinen Bummel durch die Stadt. Nachmittags vorbei an Bozen, über den Brenner – Innsbruck – Landeck – Arlberg zurück ins Ländle.

LEISTUNGSPAKET
› Fahrt mit modernem Komfortbus
› 3 x Übernachtung in 4*-Hotel bei Parma
› 3 x Frühstücksbuffet
› 2 x Abendessen
› Besuch einer Lambrusco-Kellerei mit Verkostung regionaler Spezalitäten
› Ausflüge lt. Programm
› Kopfhörersystem für Führungen
› Reiseleitung: Herta Ott

EXTRAS & HINWEISE
› Einzelzimmer +90,-
› etwaige Eintrittsgebühren
› Stornoversicherung +14,-

Parma

  • Pro Person im Doppelzimmer
    489 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    579 €

Extras

  • Stornoversicherung
    14 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk