Reisefinder

 

KATALOG

KirchenBlatt-Reise - Klösterreich – Salzburg, Oberösterreich und Bayern mit Pfr. Eugen Giselbrecht

KirchenBlatt-Reise - Klösterreich – Salzburg, Oberösterreich und Bayern mit Pfr. Eugen Giselbrecht
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.06.2020 - 28.06.2020
Preis:
ab 765 € % pro Person

mit Pfr. Eugen Giselbrecht

Besuchen Sie mit uns beeindruckende Zeugen sakraler Kunst. Diese Reise führt Sie durch die unterschiedlichsten Epochen der Geschichte von Klöstern, Stiften und Kirchen, von Stift St. Peter in Salzburg, dem ältesten Kloster im deutschen Sprachraum, bis in die Engelskirche in Landsberg, die als architektonische Umsetzung des II. Vatikanischen Konzils gilt.

Reiseprogramm

1. Tag Vorarlberg – Landsberg am Lech – Salzburg
Fahrt via Memmingen nach Landsberg am Lech. Besichtigung der neuen Engelkirche. Die spektakuläre Dachform mit den zwölf unverwechselbaren Dachspitzen erinnert an ausgebreitete Engelsflügel. Nach der Mittagspause Führung durch die Altstadt und Weiterfahrt in den Großraum Salzburg. Zimmerbezug. Abendessen.

2. Tag Salzburg – Stift Michaelbeuern
Besuch der unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt von Salzburg. Führung durch Stift und Kirche von St. Peter. Die Erzabtei St. Peter blickt als ältestes Kloster im deutschen Sprachraum auf eine ungebrochene Kontinuität im Herzen der Salzburger Altstadt zurück. Nach umfangreicher Renovierung ist auch die Stiftskirche wieder zugänglich. Der Friedhof von St. Peter gehört zu den schönsten Orten der Stadt. Nach der Mittagspause fahren wir hinaus zur Abtei Michaelbeuern. Besichtigt werden können das mittelalterliche Refektorium, ein Teil des Kreuzgangs, die Abteikirche, die Marien- und Chorkapelle sowie die Bibliothek und der Abteisaal mit seinen prächtigen Fresken.

3. Tag Stift Schlierbach – Traunkirchen
Ausflug nach Oberösterreich zum Zisterzienserstift Schlierbach. Die Stiftsanlage ist ein Hauptwerk des österreichischen Barock um 1700, im Jahr 903 ursprünglich als Burg erbaut. Von 1355 bis 1556 war 200 Jahre ein Frauenkloster eingerichtet, danach leerstehend, ab 1620 Neubesiedelung durch Mönche aus der Zisterzienser-Abtei Rein, Steiermark. Das Stift ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Seine Käserei produziert 12 verschiedene Käsesorten und ist die einzige Klosterkäserei Österreichs. Kleine Verkostung. Am Nachmittag fahren wir an den Traunsee nach Traunkirchen. Das Hauptwerk der Pfarrkirche ist die Fischerkanzel. Diese stellt das Wunder des reichen Fischfanges Petri dar. Zeit zur freien Verfügung in Traunkirchen.

4. Tag Berchtesgaden – Königssee
Berchtesgaden ist ehemaliger Klosterstaat und war Fürstpropstei. Die Geschichte Bayerns kann ohne die Geschichte seiner Klöster und Kirchen nicht geschrieben werden. Schifffahrt am wunderbaren Königssee bis zur berühmten Wallfahrtskirche St. Bartholomä, die mit ihren weinroten Zwiebeltürmchen schon aus der Ferne ins Auge sticht. Im Ort Berchtesgaden machen wir Aufenthalt. Zeit zur freien Verfügung.

5. Tag Salzkammergut – Europakloster Gut Aich
Fahrt ins landschaftlich reizvolle Salzkammergut. Besuch des Europaklosters Gut Aich in St. Gilgen. Rundgang durch das Benediktinerkloster mit Klosterkapelle und seinen Gärten. Lassen Sie sich einführen in die Spiritualität im alltäglichen Leben, deren Arbeit im Einklang mit dem Gebet und verkosten Sie die aus Heilkräutern selbst hergestellten Liköre. Ein Abstecher nach St. Wolfgang rundet das Programm dieses Tages ab.

6. Tag Salzburg – Schloss Tratzberg – Vorarlberg
Rückfahrt via Rosenheim - Kufstein nach Tratzberg. Erlebnisführung durch die 500-jährige Historie der Schlossanlage. Weiterfahrt nach Innsbruck mit Besichtigung der Seminarkirche im dortigen Priesterseminar. Deren Fenster wurden vom Vorarlberger Künstler Martin Häusle sehr eindrucksvoll gemalt. Nach der Feier der Sonntagsmesse Heimreise via Landeck – Arlberg zurück nach Vorarlberg.

Leistungspaket

Fahrt im Komfortbus ab Vorarlberg
5 x Übernachtung in bewährtem Mittelklassehotel
5 x Frühstücksbuffet/Abendessen
Ausflüge lt. Programm
Eintritte und Führungen lt. Programm
Schifffahrt Königssee
Reiseleitung: Pfr. Eugen Giselbrecht

 

Pauschalpreis: € 795,–

Einzelzimmerzuschlag: € 90,–
Nicht-Abonnenten-Zuschlag: € 55,–
Storno- und Reiseversicherung: € 52,–
Frühbucherbonus bis 31.1.2020: € 30,–

Info und Buchung:
Nachbaur Reisen T 05522 74680 E reisen@nachbaur.at

Klösterreich

  • Pro Person im Doppelzimmer
    795 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    765 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    885 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2020
    855 €

Extras

  • Nicht-Abonnenten-Zuschlag
    55 €
  • Storno- und Reiseversicherung
    52 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk