Feldkirch 05522-74680
Dornbirn 05572-20404
reisen@nachbaur.at
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 12.30 Uhr

Main-Rhein-Mosel-Saar mit Mounir Hassanieh - Unterwegs auf Deutschlands romantischsten Flüssen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.05.2018 - 12.05.2018
Preis:
1160 € % pro Person

mit Mounir Hassanieh

Vier Flüsse führen Sie durch die durch liebliche Landschaften, malerische Flusstäler und vorbei an romantischen Burgen und Schlössern. Mittelalterliche, verwinkelte Weinbaustädtchen und geschichtsträchtige Städte erleben Sie bei dieser Reise, bequem und komfortabel, auf Deutschlands schönsten Flüssen.

MS LEONARDO DA VINCI ****
Ein 2003 (renoviert 2011) in Dienst gestelltes Schiff der französischen Reederei CroisiEurope. Das Schiff ist 105 m lang, 11 m breit und verfügt über 72 Kabinen auf 2 Decks. Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe zwei untere Betten, Radio und Panoramafenster. Geschmackvoll und freundlich eingerichtet sind die Gesellschaftsräume, wie der klimatisierte Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten in einer Sitzung eingenommen werden. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

1. Tag: VORARLBERG – FRANKFURT
Anreise nach Frankfurt, wo Sie am späten Nachmittag einschiffen werden. Kabinenbezug. Begrüßungsdrink. Abendessen. Gemütliche Einstimmung im Salon.
2. Tag: RÜDESHEIM – KOBLENZ
In der Nacht hat Ihr Hotelschiff Frankfurt verlassen und erreicht nach dem Frühstück das alte Weinbaustädtchen Rüdesheim. Hier gehen Sie von Bord und der Bummelzug „Winzerexpress“ bringt Sie zu dem in Europa einzigartigen Musikmuseum, das Sie besuchen werden. Nach der Besichtigung empfiehlt sich ein Spaziergang durch die berühmte Drosselgasse zurück zum Schiff, wo Sie das Mittagessen erwartet. Währenddessen geht die Fahrt weiter durch eine der schönsten Landschaften Europas, den „romantischen Rhein“. Burg Ehrenfels, Burg Rheinstein, Burg Sooneck, die Heimburg, Burg Pfalzgrafenstein und viele weitere Burgen und Schlösser liegen eingebettet in bekannten Weinlagen. Das Schiff passiert den sagenumwobenen Loreley-Felsen und erreicht am späteren Nachmittag Koblenz bzw. Koblenz-Rauenthal, die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Nach dem Abendessen lichtet Ihr Schiff wieder den Anker und erreicht in der Nacht Pommern.
3. Tag: COCHEM – BERNKASTEL
Bereits am frühen Morgen hat unser Schiff wieder den Anker gelichtet und gleitet nun auf der Mosel. Genießen Sie während des Frühstücks die beeindruckende Landschaftskulisse dieses kurvenreichen Flusstals mit seinen steilen mit Wein bewachsenen Hängen. In Cochem geht Ihr Schiff vor Anker und Sie werden in einem nah gelegenen Weinkeller zu einer Weinprobe erwartet. Anschließend empfiehlt sich das schöne Städtchen bei einem Bummel zu erleben. Bei einem Rundgang durch die romantischen engen Gässchen sollte der Marktplatz mit dem Barockrathaus
nicht fehlen. Zurück an Bord wird Ihnen das Mittagessen serviert und Ihr Hotelschiff verlässt Cochem mit Kurs auf Bernkastel. Ein Nachmittag zum Erholen und Genießen; der Zauber der vorbeiziehenden Flusslandschaft zieht Sie in seinen Bann. Die Enge des Tales hat das Entstehen größerer Städte verhindert und die anmutige Schönheit der Landschaft bewahrt. Während des Abendessens erreichen Sie Bernkastel. Bummeln Sie nach dem Essen durch die verwinkelten Gassen bis zum Marktplatz mit seinen typischen Fachwerkhäusern.
4. Tag: TRIER – METTLACH
Noch während Sie schlafen hat Ihr Hotelschiff wieder die Fahrt aufgenommen und erreicht nach dem Frühstück Trier. Bei einer geführten Rundfahrt durch die älteste Stadt Deutschlands bringt Ihnen ein ortskundiger Führer die römische Geschichte näher. Die Baumeister der Cäsaren hinterließen eine Fülle von baulichen Kostbarkeiten: das Amphitheater, die Kaisertherme, die Konstantin-Basilika und nicht zuletzt den Dom. Und natürlich die berühmte „Porta Nigra“, das „Schwarze Tor“, die Identifi kation Triers mit den Römern. Zum Mittagessen gehen Sie wieder an Bord und die Fahrt geht weiter Richtung Mettlach. Bei Konz erreichen Sie schließlich die Saar, den letzten Fluss unserer 4-Flüsse-Kreuzfahrt. Die Saar, die dem Bundesland seinen Namen gab, schlängelt sich durch eine reizvolle, bergige Landschaft. Sie können kleine Inseln ausmachen, auf denen Wildvögel nisten. Am Abend werden Sie im Restaurant zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Der letzte gemeinsame Abend an Bord klingt fröhlich aus bei Musik und Tanz im Salon. Währenddessen erreicht die MS Leonardo da Vinci ihren nächtlichen Liegeplatz in Mettlach.
5. Tag: METTLACH – MERZIG – VORARLBERG
Bereits am frühen Morgen hat Ihr Hotelschiff zum letzten Mal den Anker gelichtet und erreicht nach kurzer Fahrt Merzig. Hier heißt es Abschied nehmen von der MS Leonardo da Vinci und Ihrer Besatzung. Rückreise im Komfortbus zurück nach Vorarlberg.

LEISTUNGSPAKET
• Fahrt im Komfortbus ab/bis Vorarlberg
• Begrüßungsdrink an Bord
• 4 Nächtigungen an Bord der MS Leonardo da Vinci/4-Anker
• Vollpension an Bord (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendmenü)
• 1 x Galadinner an Bord
• Getränke (Wein, Bier, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord
• Bargetränke (ausgenommen Exklusivkarte)
• Flusskreuzfahrt inkl. aller Ausfl üge lt. Programm
• Außenkabine Hauptdeck mit 2 Unterbetten, Dusche, WC, Klimaanlage, etc.
• Deutschsprachiger Gästeservice
• Reisebegleitung: Mounir Hassanieh

EXTRAS & HINWEISE
• Einzelkabine: + 298,–
• Zuschlag Oberdeck: + 178,–/Person
• Trinkgelder für örtliche Leistungsträger
• ALLIANZ-Reiseschutz mit Storno CLASSIC 76,–

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den
Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische
Umstände bleiben ausdrücklich vorbehalten!
 

MS Leonardo da Vinci****

  • Pro Person in einer Doppelkabine
    1190 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2018
    1160 €
  • Pro Person in einer Einzelkabine
    1488 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2018
    1458 €

Extras

  • Aufpreis Oberdeck
    178 €
  • ALLIANZ-Reiseschutz mit Storno Classic
    76 €